Pfoten-Reha Birstein

Über mich

Über mich – Cornelia Schmidt

Mein Name ist Cornelia Schmidt und ich wurde 1982 in Hanau geboren. Als junges Mädchen wollte ich unbedingt Tierärztin werden. Allerdings stand mir Mathe dabei im Weg. Also fing ich 1999 erst einmal eine Ausbildung als Chemielaborantin an. Trotzdem war ich fast täglich in einer nahegelegenen Tierarztklinik und gab die Hoffnung nicht auf vielleicht als Tiermedizinische Fachangestellte eine Ausbildungsstelle zu ergattern. Stattdessen ermöglichte mir die Tierklinik damals eine Ausbildung für Physiotherapie für Kleintiere beim 1.Vierbeiner Rehazentrum in Bad Wildungen. Nebenbei habe ich eine Basisausbildung zur Tierheilpraktikerin absolviert. Mein damaliges Gesellenstück war mein Herzenshund Paul. Und seinetwegen habe ich mich stetig weitergebildet und bin am Ball geblieben. Für eine Selbstständigkeit hat mir bis jetzt der Mut gefehlt. Vor einigen Jahren hat mich dann eine befreundete Tierärztin kontaktiert, die ich noch aus der Tierklinik kannte. Und so bin ich wieder zurück in einer Branche, die mir sehr am Herzen liegt. Und nun mit vollem Einsatz in die Selbstständigkeit. Wenn ich etwas mache, möchte ich es richtig und gut machen. Deshalb habe ich mich wieder in Weiterbildungen gestürzt, um auf dem neuesten Stand zu sein und den Tieren die bestmögliche Behandlung zukommen zu lassen. Für mich gibt es nichts Schöneres als zu sehen, wie die Tiere mit jeder Behandlung ein bisschen mehr an Lebensfreude zurückgewinnen

Aus- und Fortbildungen

09-11-08.2019
Aktives Training in der Hundephysiotherapie

20.07.2019
1. Vierbeiner  Rehazentrum Bad Wildungen
Hunde in Bewegung – mit Prof.Dr.Martin Fischer
11.04. – 31-08.2019
Ausbildung zum zertifizierten Hydrotherapeuten für Kleintiere (Unterwasserlaufband und Pool, Tierphysiothek, Katja Wegener)
07.03.2019 – 10.03.2019
Neurodynamik Modul 1 und 2
Vierbeiner Rehazentrum Bad Wildungen
21.-23.10.2016
„It´s possible-Robert J. Porter & Lindsey Hinds“  DogsFit Bad Kissingen, Dr. Sabine Mai
21.07.2016
„Hydrotherapie – die Arbeit im Unterwasserlaufband“ DogsFit Bad Kissingen, Fr. Dr. Sabine Mai
11.06.2016
„Bioinformative Medizin in der ganzheitlichen Tiermedizin“ AMS GmbH Weikersheim, Dr. Konrad
13.12.2015
Auffrischungskurs Tierphysiotherapie Kleintier (1. Vierbeiner  Rehazentrum Bad Wildungen)
05.12.2015
Seminar „Selbstständig werden-der Einstieg           in meine physiotherapeutische Spezialpraxis“Bad Wildungen Vierbeiner Reha Zentrum
Referent Dr. Wolfgang Matzner (Vetcom)
08.06.2013
Lasertherapie in der modernen Tierpraxis    (MKW-Laser-Ssteme, Peter Rosin)

24.-26.05.2013
Cranio-Sacrale Therapie am Hund (Fachschule für osteopathische Hundetherapie Barbara Welter-Böller)
04.-05.05.2013
Holistisches Akupunkturkonzept in der    Therapie bei Tieren mit der Betonung auf ganzheitliche Krebstherapie (ABZ Mitte; Are Thoresen)
29.10.2011-29.09.2012
Akupunktur für Tiere
ABZ Mitte: Aus- und Weiterbildungszentrum für klassische Akupunktur und traditionelle Chinesische Medizin e.V.
05.11.2011
Ma-Rhy-The Systems Einführungsseminar
08.-10.07.2011+14.-16.10.2011
Physiotherapie Pferd für Tiermedizinische Fachangestellte im Vierbeiner Reha-Zentrum Bad Wildungen
 07.03.2009
Reiki Grad 1
02./03.08.2008
„Mensch und Hund“ zwei Kommunikationswelten treffen aufeinander, Hundefarm Eifel, Referent: Günther Bloch
02.2008
Job-Börse
Bildungsinstitut Korwisi GmbH
01.2005-10.2006
Physiotherapie für Kleintiere mit Abschluss:  Bad Wildungen
12.2004-11.2005                                              Tierheilpraktikerbasisausbildung
Rolf-Schneider-Seminare Seligenstadt

Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an! Wir freuen uns auf Sie ! Telefon: 0176 66 74 22 85 oder nutzen Sie das Kontaktformular

Cornelia Schmidt

Paul – Mein Gesellenstück/ Seelenhund

Nicht zu glauben wie sich Paul entwickelt hat. Es war ein langer Weg aber es hat sich so gelohnt.

Im Video geht es um den Verlauf von Paul. Ein Golden Retriever, der mit ca. 9 Wochen mit seinem Bruder in die Tierklinik kam. Paul konnte sich ab der Brustwirbelsäule abwärts nicht bewegen. Bis heute ist nicht sicher was der Auslöser dafür war. 

Damals (2006) war ich in meiner Ausbildung in Physiotherapie für Kleintiere im 1. Vierbeiner-Rehazentrum Bad Wildungen. Wir begannen mit PNF, Wassertherapie, Laser- und Magnetfeldtherapie,… und selbstverständlich begleitend mit schulmedizinischer Therapie. 

Von da an war Paul immer öfter an meiner Seite und schließlich beschloss meine Familie, dass er den Rest seines Lebens bei uns bleibt

Es gelang uns Paul innerhalb von 2 Monaten zum Laufen zu trainieren. Er bekam allerdings auch 3x am Tag Physio und war stationär in der Tierklinik untergebracht in der sich die Tierärzte rund um die Uhr um ihn gekümmert haben. In Zusammenarbeit mit Halter und Tierarzt ist eine Menge Möglich und man kann einem Tier ein langes Leben mit hoher Lebensqualität ermöglichen.

Durch die Lähmung und die Medikamente waren die Gelenke in einer wichtigen Wachstumsphase nicht und/oder nur sehr schlecht ausgebildet und Wachstumsfugen haben sich nicht geschlossen. Paul brauchte sein Leben lang Physio und hatte noch einige OPs und eine Goldimplantation vor sich. Leider war Paul mit fast 12 Jahren unheilbar an Krebs erkrankt. Bis dahin war er mein treuer Begleiter und Anker! Das erklärt auch das Design von meinem Logo 😉